Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Berg am Starnberger See  |  E-Mail: info@gemeinde-berg.de  |  Online: http://www.gemeinde-berg.de

Sicherheit

Moderne Windräder haben ein spezielles Flügeldesign und verstellbare Rotorblätter, was die Strömungsgeräusche minimiert. Die Windräder von heute sind dadurch merklich leiser als früher. Die gesetzlichen Grenzwerte für Schallimmissionen werden in den umliegenden Ortschaften in jedem Fall eingehalten.


Bei sehr starkem Wind, wenn eine bestimmte Leistungsgrenze überschritten wird, schalten die WEA automatisch ab. Der Zeitraum der Sturmabschaltung ist jedoch sehr gering und umfasst nur wenige Tage im Jahr. Die Anlagen sind zudem reflexionsarm lackiert, damit keine Spiegelungen und Lichtblitze entstehen können. Eine Rotorblattheizung ist inzwischen Standard bei Windenergieanlagen. Sie taut Eisansatz im Winter ab und ermöglicht so einen sicheren und zuverlässigen Betrieb.

 

Windrad Winter [Quelle: Andreas]

Außerdem finden Sie hier Informationen über die gesetzlichen Vorgaben zu Schall, Schatten und den Abstand zu den Windenergieanlagen. Die Gemeinde Berg hat sich zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger zusätzliche, über die Anforderungen hinaus gehende Sicherheitsmaßnahmen auferlegt.

 

drucken nach oben

Gathered data!