Bürgerbeteiligung in Berg; Zusammen Zukunft gestalten! (Auftaktveranstaltung abgesagt!!)

Ungewöhnlich lange Hitzeperioden, Starkregenereignisse, kaum Schnee im Winter – wenn auch glücklicherweise noch nicht so dramatisch wie anderswo auf der Welt, haben wir die Vorboten der Klimawandelfolgen auch bei uns in Berg schon zu spüren bekommen. Bürgermeister Rupert Steigenberger und die Gemeinderatsmitglieder sind sich einig, dass wir die damit zusammenhängenden, vielfältigen Herausforderungen jetzt tatkräftig angehen müssen, damit unsere Gemeinde weiterhin zukunftsfähig und lebenswert bleibt.

 

Die Weichen für diese wichtige gemeinsame Arbeit werden im neu gegründeten Ausschuss für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung gestellt, dem neben dem Bürgermeister die GemeinderätInnen Michael Friedinger (BG), Jonas Goercke (QUH) und Verena Machnik (Grüne), Stefan Monn (EUW), Robert Schmid (CSU), Werner Streitberger (SPD) angehören. Der Ausschuss hat bereits vier Mal getagt und sich zum Ziel gesetzt, wichtige Themenbereiche auf die Kriterien Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit zu prüfen, inhaltlich voranzubringen und Beschlussvorlagen für den gesamten Gemeinderat vorzubereiten.

 

Gemeinsam mehr erreichen: Jetzt sind Sie gefragt!

 

Sie möchten eine nachhaltige und lebendige Berger Zukunft gerne aktiv mitgestalten? Das freut uns! Denn um die herausfordernden Aufgaben unserer Zeit effektiv bewältigen zu können, werden vielfältiges Know-How, kreative Ideen und tatkräftiges Engagement von allen Teilen unserer Gesellschaft gebraucht. Aus diesem Grund werden Anfang nächsten Jahres zwei Arbeitskreise ins Leben gerufen, die sich mit den Themenbereichen „Umweltschutz“ und „Mobilität“ auseinandersetzen. Alle Berger BürgerInnen sind herzlich eingeladen und aufgerufen, sich an diesen Arbeitskreisen zu beteiligen. Dort sollen konkrete und machbare Projektvorschläge erdacht werden, die dann im besten Fall mit dem Ausschuss weiterentwickelt und nach Genehmigung durch den Gemeinderat auch gemeinsam umgesetzt werden können. Als stetige Bindeglieder zwischen den Arbeitskreisen und dem Ausschuss für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung werden Verena Machnik (Umweltschutz) und Jonas Goercke (Mobilität) fungieren, ansonsten sollten sich die Kreise möglichst selbst organisieren.

 

Weitere Informationen zur neuen Bürgerbeteiligung in Berg erhalten Sie – coronabedingt leider unter Vorbehalt – bei der Auftaktveranstaltung am 21. Januar 2021 um 19:30 Uhr im Vereinsheim Aufkirchen. Auch auf der Gemeinde-Webseite werden wir Sie künftig auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns auf Ihren Input und eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit für unsere Heimatgemeinde!

 

Ihr Rupert Steigenberger und die Berger GemeinderätInnen

drucken nach oben