Öffnung Rathaus

Seit November 2020 hatten wir die Tür geschlossen und waren nur nach vorheriger Terminvereinbarung oder für kurze Anliegen (z. B. gelbe Säcke abholen, Zufahrtsberechtigung beantragen) für Sie erreichbar. Diese Maßnahme war notwendig, um die coronabedingten AHA-Regelungen einzuhalten. Insbesondere das Abstandsgebot wäre anders nicht einzuhalten gewesen. Seit Mitte Dezember 2020 haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, über unsere Homepage (www.gemeinde-berg.de) Termine im Einwohnermeldeamt online zu buchen. Dies wurde bisher auch sehr gut angenommen. Über 80 % der Terminvereinbarungen erfolgen per Internet (in den letzten 6 Monaten waren es schon über 2.500 Buchungen). Dadurch wurden die Wartezeiten deutlich verringert bzw. fielen ganz weg.

 

Ab dem 01.07.2021 wird im Rathaus die Tür wieder zu den normalen Öffnungszeiten für Sie offen stehen – das Abstandsgebot gilt jedoch noch. Um das gewährleisten zu können, müssen Termine weiterhin vorher vereinbart werden.

Dies betrifft hauptsächlich das Gewerbe- und Melderecht (z. B. An-, Ab- und Ummeldungen, Beantragung/Abholung von Ausweisen und Pässen, Führungszeugnis), da das Einwohnermelde- und Gewerbeamt am meisten frequentiert werden.

Das bedeutet: Ab dem 01.07.2021 bitten wir Sie, vor dem Besuch im Rathaus einen Termin zu vereinbaren. Sollten Sie ohne Termin vorbei kommen, müssen Sie mit längeren Wartezeiten rechnen.

 

Neben der Online-Terminvereinbarung können Sie auch telefonisch oder per Mail Termine ausmachen. Die zuständigen Mitarbeitenden und deren Telefonnummer sowie Mailadresse finden Sie auf unserer Homepage.

Wir bitten um Verständnis, dass die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt ist, wenn sich die Mitarbeitenden im Termin befinden.

 

Wir möchten in diesem Zusammenhang auch auf die Möglichkeit verweisen, auf unserer Homepage Anliegen online zu erledigen. Dies sind z. B. Gewerbean, -ab und ummeldungen, einfaches Führungszeugnis, Meldebescheinigung, Anmeldung Hundesteuer, Wasserzählerkarte – hier brauchen Sie nicht mehr persönlich ins die Gemeindeverwaltung aufsuchen.

 

P.S. Nach wie vor sind für kleine Erledigungen wie z. B. gelbe Säcke, Hundekotbeutel abholen keine Termine notwendig.

drucken nach oben